Bell 429, Elektro, 2.50 Meter Rotordurchmesser

Besonderheiten: Speziell für die Bell 429 wurde ein neuer Heckrotor entwickelt. Er besteht aus zwei Zweiblatt-Rotoren, die zur Geräuschreduzierung in einem Winkel von 55° versetzt schwingend übereinander auf der Heckrotorwelle angeordnet sind. Der Hintergrund dieser Anordnung ist es, die Blattgeräusche zu minimieren. Die Hauptrotorblätter sind ebenfalls eine Neuentwicklung von Alterbaum-Premium-Helicopter, die seit einigen Jahren gefertigt werden.

Beim Blattentwurf wurde sowohl eine geometrische als auch eine aerodynamische Schränkung realisiert. Das heißt, dass über die Blattlänge sowohl der Anstellwinkel als auch das Profil kontinuierlich verändert wird. Der Anstellwinkel nimmt dabei in einer quadratischen Funktion zur Blattspitze hin ab. An der Blattwurzel wird ein 12 mm dickes, an der Blattspitze ein 9 mm dickes Profil verwendet und dazwischen linear gestarkt. Beide Profile sind speziell für Rotoranwendungen entworfene Geometrien, die über einen weiten Anstellwinkelbereich einen neutralen Momentenverlauf verfügen. Dies ist für die Stabilität des Rotors wichtig. Um den induzierten Widerstand an der Blattspitze zu verringern, wurde die Auftriebsverteilung so gestaltet, dass an der Blattspitze im Schwebeflug kein Auftrieb erzeugt wird.

Die Bell 429 wird RTF (Ready to Fly) und eingeflogen, in Baustufen, oder als Teilesatz ausgeliefert. Die Lackierung ist nach Ihren Wünschen vorgenommen. Das Modell stammt aus dem Hause Alterbaum.
Lieferzeit ca. 8 – 10 Wochen.

Der Preis

  • RTF mit Lackierung  Euro 21’800.– (Bei aufwendigen Lackierungen kann dies zu einem Aufpreis führen)
  • RTF ohne Lackierung  Euro 18’700.–
  • Modell Rohbaufertig, inkl. Kufen, Flexwelle, Beleuchtung  Euro 6010.–

Baustufen:

  • Modell als Bausatz, inkl. Kufen, Flexwelle, Beleuchtungssatz  Euro 4510.–
  • Mechanik mit E-Motor und Regler Plettenberg  Euro 3650.–
  • Rotorkopf, Taumelscheibe, Mitnehmer, Hauptrotorblätter  Euro 2500.–
  • Heckrotor, Heckrotorblätter  Euro 1910.–
  • Attrappe Abgasrohre   Euro 230.–
  • Beleuchtung, Stromversorgung, 5x Servos, Empfänger, Demon AXON  Euro 1800.–

Optionen:

  • Seilwinde Bausatz  Euro 700.–
  • Seilwinde gebaut und lackiert, fertig angebaut  Euro 1200.–
  • Einsinkschutz   Euro 160.–
  • Einstieghilfe Air Zermatt  Euro 410.–
  • Heck demontierbar Euro 500.-

Diese Preise verstehen sich ohne Transport, MWST und Verzollung ins jeweilige Bestimmungsland. Gerne erstellen wir für Sie das entsprechende Angebot.

Technische Daten:

Massstab: 1:4,35
Rotordurchmesser: 250 cm
Länge: 2,80 m
Gewicht: ab 27,5 kg
Antrieb: Motor Plettenberg mit hochwertigem Plettenberg Regler

Der spezielle Heckrotor

Auf Wunsch kann das Heck abnehmbar geliefert werden